Täglich sparen GRAF-Kunden weltweit über 208 Mio. Liter* Trinkwasser ein.

Dies entspricht dem Inhalt von 66 Olympia-Schwimmbecken. Wasser sollte verantwortungsbewusst verwendet werden. Nicht an allen Stellen im Haushalt muss Trinkwasser verbraucht werden. GRAF Produkte helfen dabei, Regenwasser für die Gartenbewässerung, Toilettenspülung und Waschmaschine einzusetzen. Das Einsparpotential liegt bei etwa 50% für private Haushalte und bis zu 85% bei gewerblichen Objekten. Mit wenig Aufwand können so Grundwasservorräte geschont und der Energieeinsatz für die Trinkwasseraufbereitung verringert werden.

Auch die Nutzung von Regenwasser in kleinen Mengen schont die Umwelt. Pflanzen lieben Regenwasser. Warum also nicht das wertvolle, kostenfreie Nass in einer Regentonne sammeln und zur Bewässerung der Pflanzen verwenden? Für viele Verbraucher ist dies auch eine Frage der Ästhetik. Bei GRAF findet jeder ein passendes Modell für seinen Geschmack.

Auch GRAF nutzt an seinen Standorten Regenwasser und versickert überschüssiges Niederschlagswasser mit Versickerungsmodulen. In der Produktion sorgen geschlossene Kühlkreisläufe für einen sensationell geringen Wasserverbrauch. Diese Maßnahmen bekunden einen äußerst verantwortungsvollen Umgang mit der wertvollen Ressource Wasser.

*Berechnungsgrundlage: Realisierbare Einsparungen des Trinkwasserverbrauchs durch den Einsatz von Regenwassernutzungsanlagen im Vergleich zum Trinkwasserverbrauch ohne Regenwassernutzung. Diese Aussagen beruhen auf Annahmen. Die Wassereinsparung je Tank wird mit historischen Verkaufszahlen multipliziert. Für die errechnete Trinkwasserersparnis wird ein pauschaler Regenwasserbedarf von Faktor 15 zum Behältervolumen angenommen.

Cookies helfen uns bei der Verbesserung unserer Website. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte den Datenschutzhinweis.

Diese Nachricht nicht mehr anzeigen