Verantwortungsbewußt Energie einsetzen

Im Produktionsprozess sorgen modernste Anlagen für einen minimalen Ressourceneinsatz. Unsere neuen Spritzgießanlagen benötigen wesentlich weniger Energie als üblich. Die bei der Produktion entstehende Wärme dient dank Wärmerückgewinnung zum Beheizen der Produktions- und Logistikgebäude. Dadurch reduziert GRAF den CO2 Ausstoß des Unternehmens deutlich.

Für die Herstellung des Erdtanks Carat wurde im Auftrag von GRAF die weltweit größte Spritzgießmaschine konstruiert und gebaut. Der Energieeinsatz pro Kilogramm Kunststoff liegt hier bis zu 85%* unter dem branchenüblichen Durchschnitt.

*Quelle: Zeitschrift Plastverarbeiter, Ausgabe März 2010

Das Energiemanagementsystem von GRAF ist nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert. Mit dem Energiemanagementsystem werden am Standort Teningen die Verbräuche detailliert erfasst sowie Energiekennzahlen pro Maschine und Sollwerte für die Energieeffizienz pro Produkt definiert. Zur weiteren Reduzierung des Energieverbrauches werden Spitzenlasten aktiv gemanagt, alle betrieblichen Abläufe exakt definiert, kontinuierliche Verbesserungen umgesetzt und vier Mal im Jahr durch interne Audits bewertet.

Download Energiepolitik

Nicht zuletzt durch einen modernen Fuhrpark sorgt GRAF ebenfalls für eine gute CO2-Bilanz. Für den werksübergreifenden Warenverkehr werden ausschließlich moderne Bluetec-LKW´s eingesetzt, welche schon heute die Euro 5 Abgasnorm erfüllen.

Cookies helfen uns bei der Verbesserung unserer Website. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte den Datenschutzhinweis.

Diese Nachricht nicht mehr anzeigen