Weitblick – auch bei der Dachentwässerung

GRAF Retentionszisternen im Ahornpark Uznach

Zusammenfassung:

Die häufiger auftretenden Starkregenereignisse sensibilisieren Behörden und Bauherren zunehmend für die Notwendigkeit von Rententionszisternen. In Ahornpark in Uznach wird das Regenwasser der Dachflächen von zwei Gebäuden in zwei GRAF Kunststofftanks Platin XL mit zusammen 25.000 l Rückhaltevolumen geleitet. Das Wasser wird für die Gartenbewässerung genutzt, das nicht benötigte Niederschlagswasser wird gedrosselt in das öffentliche Abwassernetz geleitet.

Am Rande der Linthebene gelegen, präsentiert sich Uznach als Wohnstandort mit hoher Lebensqualität und abwechslungsreicher Landschaft. Dank der guten Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Autobahnanschluss sind Zürich und St. Gallen schnell zu erreichen.

Die Wohnanlage Ahornpark liegt an ruhiger Hanglage mit einem Weitblick bis hin zu Bergen und Obersee. Von der Mettler2Invest AG wurden auf einer Grundstücksfläche von 9.045 m2 fünf vier- und fünfgeschossige Wohngebäude errichtet, die im Herbst 2021 bezugsfertig sind. Auf einer Geschossfläche von 10.589 m2 entstehen 52 hochwertig ausgestatte Eigentums- und Mietwohnungen. Diese sind mit einer Tiefgarage verbunden.

Um das bestehende, öffentliche Abwassersystem bei einem Starkregen nicht zu überlasten, wurden an zwei der fünf Wohngebäude ein Kunststofftank Platin XL mit 10. 000 l Rückhaltevolumen und ein Platin XL Retention Plus mit einem Rückhaltevolumen von 15.000 l im Erdreich installiert. Das von den Dachflächen gesammelte Regenwasser wird mit einem Abflusswert von 3,0 l/s über eine schwimmende Drosselklappe abgegeben.

Die GRAF Retentionszisterne Platin XL Retention Plus ist die Kombination aus Regenrückhaltung und Regenwasser-nutzung. Der Tank wird hierfür je nach Bedarf etwas größer gewählt. So kann neben dem benötigten Rückhaltevolumen auch noch ein Teil des Regenwassers genutzt werden.

Trotz eines Fassungsvermögens von bis zu 65.000 Litern punktet der GRAF Platin XL mit den Vorteilen eines Kunststofftanks: Das gegenüber Beton- und Stahlbehältern geringe Gewicht reduziert die Kosten für den Transport. Die rippenförmige Konstruktion des Behälters sorgt für hohe Stabilität. Der robuste Speicher kann zudem bis zur Tankmitte in Grundwasser eingebaut werden. Als Ausdruck der hohen Qualität gewährt GRAF 30 Jahre Garantie auf den XL-Tank.

Der Erdtank Platin XL wird flächensparend unter Hof- oder Grünflächen eingebaut. Die GRAF Teleskop-Domschächte sind deshalb stufenlos höhenverstellbar und um 5 Grad neigbar. In der Farbe „Rasengrün“ und mit dem bündigen Abschluss zur Geländeoberkante fügt sich die begehbare Tankabdeckung harmonisch in die Grünfläche ein und ist auch kein Hindernis beim Rasenmähen.

 

Der Teleskop-Domschacht Guss kann in eine Hoffläche aus Pflastersteinen oder Asphalt eingepasst und mit Fahrzeugen bis 3,5 t Gesamtgewicht befahren werden. Der Telekop-Domschacht Lkw ermöglicht den Einbau von handels-üblichen Beton-Guss-Abdeckungen. Der Platin XL kann bei einer Erdüberdeckung von nur 75 cm in Verbindung mit einer Lastverteilerplatte von einem Lkw mit bis zu 30 t Fahrzeuggewicht überfahren werden.

Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne den vollständigen Objektbericht zur Verfügung.