Fünf GRAF Carat XXL mit 208.000 l Volumen für Ebbe-Flut-Bewässerungssystem in Gartencenter eingebaut

Zusammenfassung:

Die kontrollierte Bewässerung ist neben Licht, Luftfeuchtigkeit und Temperatur notwendig, um Topfpflanzen möglichst lange verkaufsfähig zu präsentieren. Beim Gartencenter Zimmermann in Erfurt wurde eine Freifläche mit einem sogenannten Cabrio-Gewächshaus überbaut. Licht, Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Wasserzufuhr werden digital erfasst und gesteuert. Die Pflanzen werden auf Verkaufstischen und Bodenbeeten mit einem Ebbe-Flut-System gewässert. Das Wasser hierzu wird in vier unterirdischen Kunststofftanks GRAF Carat XXL gesammelt und in einem weiteren baugleichen Tank mit Nährstoffen angereichert. Die fünf Tanks fassen insgesamt bis zu 208.000 l Regenwasser.

Neben der Pflanzenqualität sind für die Kunden auch die Präsentations- und Aufenthaltsqualität wesentliche Kaufkriterien. Die Verantwortlichen des Gartencenters Zimmermann haben deshalb eine bestehende Freifläche mit einem Cabrio-Gewächshaus überbaut. In einem Cabrio-Gewächshaus werden Freiland- und Gewächshausbedingungen miteinander kombiniert. Dies ermöglicht eine besonders gute Pflanzenqualität.

Die Pflanzen werden auf Verkaufstischen aus Metall mit 230 m2 Fläche und in Bodenbeeten präsentiert. Die Bewässerung erfolgt über das sogenannte Ebbe-Flut-System. Beim Ebbe-Flut-System wird eine Nährstofflösung zu den Wurzeln der Pflanze gepumpt. Nach dieser Flut fließt die Nährstofflösung wieder zurück in ein Reservoir. Die Zyklen für Ebbe und Flut werden über eine Zeitschaltuhr gesteuert.

Das System wird zentral mit Wasser aus einem 26.000 l fassenden Pufferspeicher versorgt. Der als Pufferspeicher fungierende Tank GRAF Carat XXL ist mit KG-Rohren (DN 200) mit den vier Speichertanks GRAF Carat XXL (ein Tank mit 26.000 l Volumen, drei Tanks mit jeweils 52.000 l Volumen) verbunden. In den vier Tanks wird das Niederschlagswasser der 2.300 m2 Dachflächen des neuen Cabrio-Gewächshauses und der Dachflächen der bereits bestehenden Gebäude gesammelt.

Über GRAF VS-Zulaufmodule und Edelstahl-Filterkörbe mit einem Durchmesser von 600 mm und einer Maschenweite von 0,75 mm wird das Wasser gefiltert eingeleitet. Das Tankvolumen ist sehr großzügig dimensioniert. Zudem kann der Pufferspeicher bei Bedarf über Brunnenwasser versorgt werden, um die Betriebssicherheit während langer Trockenperioden zu gewährleisten.

Trotz des deutlich geringeren Gewichts gegenüber Tanks aus Beton und Stahl ermöglicht die rippenförmige Konstruktion des Behälters eine hohe Stabilität. Der Kunststofftank GRAF Carat XXL kann bei einer Erdüberdeckung von nur 1 m von einem Lkw mit bis zu 40 t Fahrzeuggewicht überfahren werden. Der robuste Speicher kann zudem bis zur Tankmitte in Grundwasser eingebaut werden. Als Ausdruck der hohen Qualität gewährt GRAF 30 Jahre Garantie auf den XXL-Tank.

Der Erdtank GRAF Carat XXL wird in 18 verschiedenen Größen mit Fassungsvermögen von 16.000 bis zu 122.000 l angeboten. Trotz des großen Fassungsvermögens punktet der GRAF Carat XXL mit den Vorteilen eines Kunststofftanks: Das vergleichsweise geringe Gewicht reduziert die Kosten für den Transport. Tanks mit bis zu 76.000 l Volumen sind zudem nicht als Sondertransport zu befördern.

Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne den vollständigen Objektbericht zur Verfügung.